Was ist Digitalisierung - und wie kann ich sie nutzen?

Die Digitalisierung ist voller Begriffe – voller Buzzwords, wie man in der Branche auch sagt. Wörter, die manchmal viel und manchmal kaum etwas bis gar nichts bedeuten. Neue Begriffe für immer wieder neue Dinge. Aber auch neue Begriffe für alte Dinge. Auch für Profis ist es eine tägliche Herausforderung da hinterherzukommen – aber Hintergrundwissen hilft natürlich.

Von Big Data über die Cloud bis zu Industrie 4.0 – was brauche ich?

Cloud, Industrie 4.0 oder Big Data. Die große Frage ist doch: Was davon brauche ich wirklich? Oder etwas seriöser und ausdifferenzierter: Was spielt davon bei mir welche Rolle? Nutze ich die Cloud vielleicht eh schon? Kann ich das noch optimieren? Verändern Big Data und Künstliche Intelligenz (KI) meine Branche als eine der ersten – oder kann ich mich erstmal anderen Themen widmen? Muss ich erst irgendwo Lücken schließen oder kann ich mich direkt neuen Themenfeldern widmen?

Wie spielen Datenschutz und IT-Sicherheit zusammen – und was ist eigentlich SEO?

Ist Datenschutz einfach nur ein lästiges Ärgernis oder auch eine Chance? Wie spielt hier das Thema IT-Sicherheit mit rein und ist das vielleicht ein Thema, das ich bisher vernachlässigt habe? Was ist eigentlich SEO und wo ist der Unterschied zu SEA? Ist es sinnvoll, online Anzeigen zu schalten? Als Werbebanner oder textbasiert? Oder ist das für mich die falsche Strategie, weil z.B. die Website gar nicht optimiert ist und es daher momentan keinen Sinn macht, Geld auszugeben, um mehr Besucher zu generieren.

Sie merken: Es gibt viele Fragen. Wir geben Ihnen gerne Antworten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Am besten aber nicht per Post, sondern per Mail oder Kontaktformular. 🙂
Henning Schürig & Martin Fresow (Be digital GmbH, Stuttgart, Berater)