Viele fragen: Wie kann ich KI nutzen und was ist der Nutzen von KI?

Künstliche Intelligenz (KI) ist Gesprächsthema überall und besonders in Unternehmen – nicht nur in IT und Marketing. Es ist prominentes Thema im ganzen Unternehmen und insbesondere in der Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung. Manche Unternehmen erkennen früh die neuen Chancen und Herausforderungen durch KI und stellen sich bereits insgesamt um. In manchen KMU sind es eher einzelne Mitarbeiter, die vorpreschen und mal offen, mal heimlich und manchmal womöglich sogar gegen den Willen der Führung KI nutzen. Klar ist: Jedes Unternehmen muss sich mit KI beschäftigen. Die Wirtschaft wird sich durch den Einsatz von KI stark verändern.

ChatGPT hat vielen die Augen geöffnet

Nur wenige haben sich schon vor dem Erscheinen von ChatGPT mit künstlicher Intelligenz beschäftigt. Und vielen ist auch bis heute nicht klar, dass KI nicht immer ein Chatbot sein muss. Aber ChatGPT hat erstmals die breite Masse mit dem Thema KI in Berührung gebracht. Viele haben es ausprobiert, viele haben die derzeitigen Möglichkeiten wahrgenommen – und einige haben daraufhin weitere Visionen ersonnen. Außerdem ist eine ganze Reihe an ergänzenden oder konkurrierenden Tools entstanden. Die Landschaft an KI-Tools ist heute sehr vielfältig und entwickelt sich täglich weiter. Auch Apps bzw. Plugins innerhalb von ChatGPT sind möglich, ein neues Ökosystem entsteht. Aber die Technologie kann viel mehr als nur Chatbots und Bilder generieren.

Was kann KI?

Das Spannende ist: Die Frage, was KI kann, wird jeden Tag neu beantwortet und durch maschinelles Lernen auch durch die KI selbst weiterentwickelt. Aber es gibt natürlich Anwendungsbereiche, wo KI besser geeignet ist und wo weniger gut. Überall, wo große Mengen an Daten zu verarbeiten sind, sind Computer mit der heutigen Rechenleistung immer im Vorteil – und können mit Hilfe von KI im besten Fall sehr gut Muster erkennen, Analysen erstellen und sogar Schlüsse daraus ziehen. Aber letzteres ist dann schon wieder schwieriger. Wir werden die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine, zwischen Computer und Anwender bzw. zwischen natürlicher und künstlicher Intelligenz neu justieren müssen – und das nicht nur einmal. Maschinelles Lernen (englisch: Machine Learning) sorgt für stetige Weiterentwicklung des „künstlichen Gehirns“ und so wird auch KI Karriere machen und immer mehr die Rolle des Assistenten verlassen.

Erfolgsfaktoren in der Nutzung von KI

Um mit diesen Entwicklungen gut umgehen zu können, sind zwei Dinge sehr hilfreich: Erfahrung mit KI und Hintergrundwissen, um diese einordnen zu können und auch künftige Entwicklungen leichter abschätzen zu können. Außerdem ist dies auch immer wieder nötig, um die Korrektheit der Arbeitsergebnisse von KI zu verifizieren. Dabei hilft ein Gespür für die Hintergründe der Technologien. Beides entwickelt man nicht von heute auf morgen, sondern braucht Zeit. Sie können die Expertise aber natürlich auch extern einkaufen. Wir stehen Ihnen gerne mit Beratung zur Verfügung oder erarbeiten auch in einem Workshop die KI-Potentiale Ihres Unternehmens, damit Sie sie nutzen können.

KI-Beratung für Ihr Unternehmen

Lassen Sie sich von uns in Sachen KI beraten und Orientierung geben, was für Sie relevant ist. Wir sprechen mit Ihnen auf Basis Ihrer Ziele und stellen unsere Expertise zur Verfügung. In einer ein- oder zweimaligen Beratung – oder auch in einer laufenden, langfristigen Zusammenarbeit.

KI-Workshop für Ihr Unternehmen

Erarbeiten Sie mit uns in einem KI-Workshop die Potentiale Künstlicher Intelligenz für Ihr Unternehmen. Lassen Sie uns den Weg dahin finden und gehen. Wir besprechen den Rahmen, finden einen Termin und los geht’s!

KI nutzen? Nur noch ein Schritt…

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Am besten aber nicht per Post, sondern per Mail oder Kontaktformular. 🙂
Henning Schürig & Martin Fresow (Be digital GmbH, Stuttgart, Berater)